Unser Projekt

Ein Ort, an dem sich Kinder frei entfalten, sich wohlfühlen, spielen und träumen können. Jedes Kind soll eine gerechte Chance auf Bildung und ein gutes Leben haben.

dsc_0840-1

Wir sind Freiwillige die Dank des Freiwilligendienstes “weltwärts” ein Jahr im Ausland verbringen um dort entwicklungspolitische Arbeit zu verrichten.
‘weltwärts bringt die Welt ein Stück mehr zusammen!’

Wie kommt es jetzt dazu, dass wir gerade in China und genau hier gelandet sind?
“Jugend im Ausland” ist ein Gemeinschaftsprojekt des Vereins für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e.V. und dem Arbeiter Samariter Bund Landesverband Schleswig – Holstein. Beide Vereine sind Entsendeorganisationen für das “weltwärts” Programm.
“Wir verstehen uns als Wegbereiter und Brücke zwischen deutschen Freiwilligen und jungen Menschen in unseren Partnerländern.”

“Jugend im Ausland” arbeitet zusammen mit “Baumhaus” , ein Projekt der Peter-Jochimsen-Stiftung in Eckernförde. Baumhaus entsendet jedes Jahr Freiwillige nach China in die Provinz Yunnan.

Einer dieser Standorte in Yunnan, liegt in Pu’er, dort bin ich jetzt gelandet. Mehr Informationen über Baumhaus, Jugend im Ausland oder weltwärts generell, findet ihr auf den jeweiligen Websites.

Für mehr Informationen zu mir selbst, oder anderen Freiwilligen, Projekten und Berichten aus China, seit Willkommen und stöbert mal ein wenig herum.