Sweet Sunday! 

Ausschlafen…… 

Sascha und ich sind dann einkaufen und Sonnenuntergang angucken gelaufen. 

Ziemlich dumm, dass wir beide unsere Kamera vergessen haben, ein Hoch auf unsere iPhones!!


Abends haben wir dann gemeinsam mit der yizhong gekocht! Rezept folgt in Kürze 😉 

2 thoughts on “Sweet Sunday! 

  1. Wirklich schön, die Fotos! Die Gegend gefällt mir. Jetzt verstehe ich auch, warum dort viel Kaffee und Tee angebaut wird. Die Wälder sehen ein klitzekleines bisschen aus wie in Kolumbien. 😉 Ist das ein normaler Anblick in Pu’Er oder liegt das weit außerhalb? Also seid ihr auf diesen Berg hochgeklettert oder liegt Pu’Er auf dem Berg hinter Euch?

    Thomas

    1. Lustig, dass man China mit Kolumbien vergleichen kann!! Weit ist es wirklich nicht, es ist einer der typischen Wanderwege, die von der Regierung angelegt worden sind für die Freizeitbeschäftigung ihrer Bürger! Von uns zu Hause sind es vielleicht 3 Stunden Laufweg hin, drüber und zurück, wenn man die Aussicht ein bisschen geniesst und nicht zu sehr trödelt! Das was man sieht ist alles Pu’er aus verschiedenen Blickwinkeln! Ich bin gespannt was sich hinter den ganzen Bergen verbirgt…. Ewige Teelandschaften oder noch mehr Städtchen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *