Weihnachtsstimmung pur!

Heute, der 1. Dezember, die Weihnachtszeit beginnt. Ich habe fast den Eindruck, dass wenn man in einem Land ist, in dem die eigenen Feiertage nicht gefeiert werden, dass man diese dann noch ausgeprägter feiert!

Die letze Woche war ich in Zhenyuan, ein anderer Ort, in dem zwei Freiwillige unterrichten. Die beiden waren auf einem Trip nach Liuku um sich dort um das ‘Slumkidsprojekt’ zu kümmern.*Das ganze solltet ihr euch umbedingt mal angucken! – Mehr Infos kommen in kürze*
Zhenyuan ist ein ziemlich kleiner Ort, durch den man mal eben schnell durch spazieren kann. Es verlaufen zwei schöne braune Flüsse durch das Dorf und ein sehr grüner Park!
Dreieinhalb Tage habe ich dort insgesamt 17 Stunden unterrichtet, und das über 700 unterschiedlichste Schüler. Es ist faszinierend wie unterschiedlich das Niveau der Schüler und der Klassen ist! Manche können sich fast gut mit einem unterhalten, andere sind davon überfordert einem zu sagen wie es einem geht! Manche Gesichter bleiben einem dann wirklich in Erinnerung, besonders wenn die kleinen (zwischen 14 und 17 Jahre alt) vor einem stehen und fragen: Warum gehst du denn wieder? Magst du es hier etwa nicht? 🙁 In solchen Situationen kann ich es dann wirklich verstehen dass Personen es lieben zu unterrichten!

Während ich also nicht unterrichtet, oder Lieder beigebracht habe, spazieren gegangen bin oder gekocht habe, habe ich Weihnachtssterne gebastelt. Somit ist Sofie’s und Nele’s Wohnung jetzt etwas weihnachtlich und auch unsere Wohnung strahlt vor lauter Weihnachtsstimmung!

Wir haben einen Sockenadventskalender, einen Adventskranz, zwei Sterne, Lichterketten Tannenzapfen, Papiermistlezweigblätter (keine Zweige, sonst müsste man sich ja ständig küssen), Lebkuchenwunderkiste (mit strengem Verschluss), ganz viele Bilder, dadurch ist es nicht mehr so weiß und Zimtgeruch überall!!!

Weihnachtlichste Grüße eure Lea

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *